Unser interaktiver Workshop “How to be a bold brand” hilft Unternehmen auf der WET-IAC travel confederation zu zukünftiger Relevanz.

Der Work Experience Travel Market und die IAPA Annual Conference (WETM-IAC) ist die gemeinsame Veranstaltung der WYSE Travel Confederation und der International Au Pair Association (IAPA). Sie bietet eine einzigartige Business-to-Business-Möglichkeit für alle Aspekte des Kulturaustauschs, von Au Pair, der Freiwilligenarbeit und der Berufserfahrung weltweit.
Mit Seminaren, Networking-Veranstaltungen und mehr ermöglicht WETM-IAC seinen Teilnehmern, ihr Geschäft und die Branche für morgen zu gestalten. Auf der Veranstaltung können die Delegierten an Best-Practice-Diskussionen und Fallstudien teilnehmen und sich mit nationalen und globalen Wirtschaftsverbänden treffen, die die verschiedenen Sektoren in Ihrer Branche vertreten.
Sie ist das jährliche Highlight und unverzichtbarer Bestandteil für alle Beteiligten in den Bereichen Au Pair, Kulturaustausch, Arbeit und Reisen.
Mit unserem Vortrag und interaktiven Workshop „How to be a bold brand (in a world with too many brands)“ konnten wir dem multikulturellen Publikum die Möglichkeit geben, die Zukunft ihres Unternehmens und ihrer Corporate Identity zu schärfen.
Dabei stand die Relevanz für zukünftige Zielgruppen und veränderte Ansprüche im Zentrum: Wie werden Marken für Interessenten attraktiv, die sehr spontaner, flexibler und emotionsgetriebener Entscheidungen treffen? Welche Brand Story muss erzählt werden, um Aufmerksamkeit zu erhalten und wie handelt eine Marke, wenn aus Kunden treue Fans werden sollen?
Der Erfolg unseres praxisbezogenen Workshops ließ nicht lange auf sich warten: Unser Vortrag wurde im anschließenden Voting zum Publikumsliebling des Wochenendes gewählt und Arbeitsaufträge von Shanghai bis New York sind bereits in Arbeit.


info[at]benchmark-design.de
089 / 64 16 79 19